Die Wohltaten der japanischen Sauna

Wohltaten der japanischen Sauna und klinische Studien

Die Wellness-Ausstattung, die klinischen Studien zufolge die meisten Wohltaten bietet.

„Klinisch erprobte Wirksamkeit“

Die Wohltaten der japanischen Sauna

Japanische Sauna Vorteile

Entspannung

  • Verbesserung der Schlafqualität und Regulierung des Schlafrhythmus
  • Abbau von Stress und nervösen Spannungen
  • Reduzierung von Anzeichen chronischer Ermüdung
  • Tiefenwirksame Entspannung

Entschlackung

  • Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte gegen die alltäglichen Umwelteinflüsse
  • Ausscheidung von Giftstoffen
  • Stimulierung der Hautfunktionen

Gewichtsabnahme

  • Reduzierung des Fettgewebes
  • Straffung der Figur und Festigung des Hautgewebes
  • Reduzierung von Orangenhaut, Entwässerung

Anti-Aging-Effekt

  • Reinigung, Straffung und Verjüngung der Haut
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Regenerierung

Für Sportler

  • Unterstützung beim sportlichen Training und bei der körperlichen Erholung
  • Reduzierung von Muskelbeschwerden
  • Entwässerung und Ausscheidung von Giftstoffen
  • Management der Körperfettmasse
  • Management von Stress und Druck

Klinische Studien zur langwelligen Infrarotstrahlung

Klinische Studien** wurden von einem unabhängigen internationalen Labor durchgeführt und berechtigen zum Vermerk
„klinisch erprobte Ergebnisse“.

Cutometrie*

Verbesserung der Hautfestigkeit

Gewichtsabnahme* (durchschnittliche Werte)

  • 2,4 cm (bis zu 4,0 cm) weniger Taillenumfang
  • 2,0 cm (bis zu 2,5 cm) weniger Hüftumfang
  • 1,4 cm (bis zu 2,0 cm) weniger Oberschenkelumfang

Wohlbefinden

  • 77 % der Nutzer haben eine schlankere Figur erzielt.
  • 63 % der Nutzer stellen eine verbesserte Festigkeit ihrer Haut fest.
  • 77 % der Nutzer beschreiben eine Linderung des Gefühls müder, schwerer Beine.
  • 82 % der Nutzer fühlen sich entspannter.
  • 73 % der Nutzer bestätigen eine Verbesserung ihrer Schlafqualität.
  • 77 % der Nutzer berichten von einer Verbesserung ihres allgemeinen Wohlbefindens.

*Durchschnittliche Angaben nach einer einmonatigen Kur mit 12 Saunagängen

**Klinischer Versuch, klinische Studie bzw. Therapieversuch bezieht sich auf eine wissenschaftliche Studie in der humanmedizinischen Therapie zur Bewertung der Wirksamkeit und Verträglichkeit einer Diagnosemethode oder einer Behandlung. Die Verlässlichkeit dieser Studien beruht auf einer streng reglementierten und bewährten wissenschaftlichen Methode, um kognitive Verzerrungen und Fehler bei der Datenerfassung oder bei der Auslegung der Ergebnisse zu minimieren. Die Grundsätze der guten klinischen Praxis sind ein internationaler Bioethik-Standard und gelten für klinische, an Menschen vorgenommene Versuche. In diesen Grundsätzen sind die Rolle und die Verantwortlichkeiten der verschiedenen Beteiligten (Forscher, Auftraggeber, Betreuer usw.) definiert und insbesondere der Inhalt eines Protokolls und die Liste der grundlegenden Forschungsunterlagen beschrieben.

Klinische Studien mit Infrarot-Sauna